Werbegeschenke – Was ist der Sinn und Zweck dahinter?

Werbematerial Feuerzeuge
Feuerzeuge – ein gern gesehenes Werbegeschenk

Kugelschreiber, Schlüsselanhänger oder sogar ein Feuerzeug, wer kennt sie nicht, die kleinen Werbegeschenke, die es an Messeständen oder am Empfang gibt. All diese Maßnahmen haben das gleiche Ziel, nämlich im Gedächtnis des Kunden zu bleiben. Aber wirkt diese Maßnahme?

Der Gesamtverband der Werbeartikelwirtschaft gab in einer aktuellen Studie bekannt, dass in 2017 in Deutschland 3,5 Milliarden Euro für Werbeartikel ausgegeben wurden. Damit sind Werbegeschenke die am zweithäufigsten gewählte Werbemöglichkeit hinter Fernsehwerbung. Es ist nicht verwunderlich, dass Werbegeschenke bei Unternehmen eine sehr beliebte Variante ist, da die Erinnerungsrate an das beworbene Unternehmen mit 59% am höchsten ist gegenüber anderen Werbemöglichkeiten. Diese Rate ist vor allem dadurch zu erklären, weil 93% der Empfänger eines Werbeartikels diesen auch nutzen.

Ziel von Werbegeschenken

Jede Werbemaßnahme verfolgt ein bestimmtes Ziel. Bei Werbeartikeln ist das nicht anders. Öffentliche Werbung ist dazu gedacht, um den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens zu vergrößern. Werbeartikel verfolgen gleich mehrere Ziele: Kundenbindung erhöhen, Bekanntheitsgrad vergrößern, mehr Präsenz bei Kunden im Alltag, sowie die Steigerung des Wiedererkennungswerts und das Image wollen Unternehmen mit Werbegeschenken verbessern.

Kreativität zahlt sich aus

Die Zeiten wo diese Ziele mit Kugelschreibern und Schlüsselanhängern erreicht werden konnten sind allerdings vorbei. Das Angebot von Werbeartikeln steigt stetig an. Über eigenständig designte USB-Sticks, selbstreinigende Tablett-Cases, bis hin zu Fitnessarmbändern ist die Palette an Werbeartikeln breit gestreut. Diese Palette wird sich immer weiter vergrößern, da kaum ein Unternehmen noch auf Werbegeschenke verzichtet und man sich natürlich von der Konkurrenz abheben möchte. Umso kreativer die Werbegeschenke Ihres Unternehmens sind, desto mehr können Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben und desto eher behalten Kunden Ihr Unternehmen im Gedächtnis.

Werbung mit Verstand

Kugelschreiber – immer gern mitgenommen und genutzt

Klassische Werbung wie im TV oder im Radio wird eher als störend empfunden und der Sender wird gewechselt. Auch Plakate haben einen eher großen Streuverlust. Zudem sind diese Werbeformen teuer und für kleinere bis mittlere Unternehmen kaum realisierbar. Um mit TV-/ Radio- oder Plakat-Werbung wirklich im Gedächtnis des Kunden zu bleiben muss diese sehr kreativ sein, was viel Zeit für Planung und Umsetzung in Anspruch nimmt. Im Gegensatz dazu haben Werbegeschenke die nützlich sind, oft dankbare Abnehmer. Wer sagt schon nein zu gratis Powerbanks oder USB Sticks? Gratis Regenschirme werden auch gerne genommen und als nützlich angesehen, da man ihm im Alltag immer gebrauchen kann.

Dennoch ein kleiner Nachteil

Werbegeschenke bleiben gut im Gedächtnis und eine gute Ergänzung bzw. Ersatz für traditionelle Werbeformen. Doch der Nachteil bei Werbegeschenken ist der Weg, um diese an den Kunden zu bringen. Es wird immer ein direkter Kontakt zum Kunden benötigt. Die Reichweite kann deshalb tendenziell geringer sein, als bei anderen klassischen Werbemöglichkeiten. Doch der direkte Kontakt zum Kunden der notwendig ist, ist eine gute Möglichkeit um die Kundenbindung zu intensivieren und Sie können auch direkt Fragen zu Ihrem Unternehmen beantworten.

Qualität ist ein Muss

Nichts falsch machen können Sie mit Regenschirmen, Kugelschreibern, Notizblöcken, Taschen und Flaschen. Die Spitzenreiter der Werbegeschenke sind USB-Sticks und Powerbanks. Dennoch sollte immer gelten, dass je höher der Nutzen für den Kunden ist, umso höher muss die Qualität sein und dadurch ist der Werbeeffekt den Sie erreichen können größer und intensiver.

Fazit:

Mit Werbegeschenken und kleinen Give-Aways kann jedes Unternehmen mit einem kleinen Investment viel Wirkung erzielen. Kunden erinnern sich mehr an Ihr Unternehmen und behalten es mit nützlichen und qualitativ hochwertigen Werbeartikeln in guter Erinnerung. Ihr Image verbessert sich auch, wenn Ihre Werbegeschenke nicht sofort zum wegschmeißen animieren, kurz nachdem Ihre Kunden diese erhalten haben.

 

Bei Fragen, oder wenn Sie schon konkrete Vorstellungen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne und wir beraten Sie gerne kostenfrei zu Ihren Fragen und Vorstellungen.